Was ist der KBA?

Entstanden im Mai 2003 ist der KBA (Köln-Bonner-Astrotreff) eine aktive Beobachtergruppe aus Sternfreunden des Großraums Köln-Bonn. Hobbyastronomen tauschen sich in einem geschlossenen Astronomieforum aus, verabreden sich zu gemeinsamen Beobachtungsnächten oder treffen sich beim monatlichen Stammtisch. Außerdem unterstützen wir oft die Volkssternwarte Bonn (VSB) bei öffentlichen Veranstaltungen und Beobachtungsaktionen.

Ausführlich stellte sich 2008 der KBA auch auf 67 Seiten in einer Jubiläumsschrift zum 5-jährigen Bestehen vor, außerdem erschien im Januar 2013 eine Doppelseite im „Kölner Stadt-Anzeiger“.

Das KBA-Forum

Egal ob erfahrener Hobbyastronom oder blutiger Anfänger, ob visueller Beobachter oder Astrofotograf, ob Jung oder Alt – der KBA heißt alle Freunde des gestirnten Nachthimmels herzlich willkommen! Das KBA-Forum, welches rund 100 Mitglieder zählt, ist hier erreichbar; wie du dich dort genau registrierst, steht unter „Hinweise für Nichtmitglieder des KBA“. Mit der Anmeldung gehst du keine Verpflichtungen ein, da wir kein Verein sind.

Weitere Links

http://www.bonnstern.wordpress.com

Wie der Name „Bonner Sterne“ verrät, berichten hier Hobbyastronomen regelmäßig über „Astronomische Neuigkeiten aus unserer Region“.

http://www.ZauberDerSterne.de

Astronomie-Blog von KBA-Mitglied Nico Schmidt mit Astroterminen für Bonn und Umgebung und Veranstaltungsberichten.

http://www.sky-scout.de

Astronomische Einsteigerliteratur findest du auf der Homepage von KBA-Sternfreund und Autor Lambert Spix.

Astronomietag 2015

Das sehr empfehlenswerte Astronomie-TV-Magazin „Sternstunde“ (sternstunde-online.de, Youtube-Kanal) hat in seiner April-Ausgabe einen schönen Bericht über eine „Sternstunden über der Heide“ genannte öffentliche Beobachtung, die von Paul Hombach und dem KBA im Rahmen des bundesweiten Astronomietags 2015 organisiert wurde, veröffentlicht.

Hier gibt es ebenfalls einen Bericht über unsere am 22. März stattgefundene Aktion.